Neue Musik dirigieren - wie geht das?

Annäherungen mit dem Dirigenten Jonathan Stockhammer.

Jonathan Stockhammer
Bildlegende: Ein Anwalt der Neuen Musik: Der Dirigent Jonathan Stockhammer. Marco Borggreve

Er versteht sein Handwerk. Innerhalb weniger Jahre ist der Amerikaner Jonathan Stockhammer zu einem sehr gefragten Dirigenten geworden, und zwar weltweit.

Zunächst hat er Chinesisch und Politologie studiert, später Komposition und Dirigieren. Und machte das so gut, dass ihn Esa-Pekka Salonen, der Chef des Los Angeles Philharmonic Orchestra, zu seinem Assistenten erkor.

Heute ist der Mittvierziger ein so neugieriger wie versierter Anwalt der Neuen Musik. Gute Gelegenheit, mit ihm über die Chancen und Risiken seines Metiers zu sprechen.

Gespielte Musik

Autor/in: Florian Hauser