Rudi Mahall – Nur die Bassklarinette

Seine Bassklarinette birst fast vor Energie, er rast bis in höchste Höhen um abzustürzen in die tiefen Register. Rudi Mahall ist ein musikalischer Freigeist, allerdings einer, der tief in der Jazztradition steht, ein grosser Swinger!

Rudi Mahall bei einem Auftritt im Stadtgarten Köln, Dezember 2006.
Bildlegende: Rudi Mahall bei einem Auftritt im Stadtgarten Köln, Dezember 2006. Hans Peter Schaefer

Junge Musiker optimieren heute ihre Kompetenzen, spielen Musik von Solo bis Big Band auf allen möglichen Instrumenten. Rudi Mahall nicht. Rudi Mahall ist Improvisator auf der Bassklarinette, und er ist einer der ganz wenigen Bassklarinettisten, die einen völlig individuellen Ton und eine eigene Spielweise entwickelt haben, und die deshalb sofort erkennbar sind. Das haben auch seine Musikerkollegen gemerkt, Mahall ist vielbegehrt, spielt auf über sechzig CD mit. Unter seinem eigenen Namen allerdings sind es gerade mal zwei. Rudi Mahall, der Unzeitgemässe, im Portrait.

Gespielte Musik

Redaktion: Beat Blaser