«Beyond the Score» - der originale «Sacre» von Igor Strawinsky

Igor Strawinskys «Sacre du printemps» ist heute eines der bekanntesten Werke des 20. Jahrhunderts. Doch erklang bei der Uraufführung 1913 das Werk, das wir heute zu hören bekommen? Tatsache ist, dass Strawinsky die Partitur später revidierte und überarbeitete, sowohl im Grossen wie im Kleinen.

Auch Dirigent David Zinman hat das Werk oft in dieser Fassung aufgeführt. Doch war er einst Assistent von Pierre Monteux, der 1913 die originale Version der Uraufführung dirigierte - und auch später noch eine Fassung aufführte, die näher beim Original als bei der revidierten Version lag.

Zum 100. Geburtstag des «Sacre» dirigiert nun David Zinman - weltweit erstmals - Auszüge aus der Urfassung des Balletts und bietet so einen Blick in die Werkstatt des Komponisten.

Kommentiertes Konzert aus der Tonhalle Zürich vom 8./9.6.2013, Moderation Andreas Müller-Crepon

Redaktion: Patricia Moreno