«FERTIG»! Eröffnung der Elbphilharmonie Hamburg

Für viele Pressezeilen hat die «Elphi» bereits gesorgt, nun endlich prangt an ihrer Fassade der weitherum sichtbare Schriftzug «FERTIG».

Die Elbphilharmonie in Hamburg
Bildlegende: Die Elbphilharmonie ist eröffnet Keystone

All die Diskussionen um Termine, Vertragsverhandlungen und Kostenentwicklungen gehören der Vergangenheit an. Die Elbphilharmonie, Hamburgs neuer Vorzeige-Konzertsaal, designt vom Architekten-Duo Herzog & De Meuron, ist fertig und wird feierlich eingeweiht: Mit einem vielschichtigen Programm und bekannten Solisten - diese Eröffnung will gefeiert sein!

«FERTIG»! Eröffnung der Elbphilharmonie Hamburg

Benjamin Britten: Metamorphosen nach Ovid für Oboe solo: Nr. 1 «Pan»
Henri Dutilleux: Le Mystère de l'instant: Sätze 1-3
Emilio de Cavalieri: Dalle piú alte sfere. Arie aus «La Pellegrina»
Bernd Alois Zimmermann: Photoptosis. Vorspiel für grosses Orchester
Jacob Praetorius: Quam pulchra es. Motette zu fünf Stimmen
Rolf Liebermann: Furioso
Giulio Caccini: Amarilli mia bella. Arie aus «Le nuove musiche»
Olivier Messiaen: Turangalîla-Sinfonie: 10. Satz
Richard Wagner: Vorspiel zu «Parsifal»
Wolfgang Rihm: Reminiszenz: Triptychon und Spruch in Memoriam Hans Henny Jahnn (Uraufführung)
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125: 4. Satz «Ode an die Freude»

NDR Elbphilharmonie
NDR Chor
Chor des Bayerischen Rundfunks
Thomas Hengelbrock, Leitung
Hanna-Elisabeth Müller, Sopran
Wiebke Lehmkuhl, Mezzosopran
Philippe Jaroussky, Countertenor
Pavel Breslik, Tenor
Bryn Terfel, Bassbariton
Iveta Apkalna, Orgel

Konzert zur Eröffnung der Elbphilharmonie Hamburg, 11. Januar 2017

Dieses Konzert können Sie bis 30 Tage nach Sendetermin nachhören.

Redaktion: Norbert Graf