Georges Bizet: Carmen

Es hat ein bisschen gedauert mit der Traumpartie aller Mezzosoprane bei Elina Garanca: und mit der ersten Carmen an der Wiener Staatsoper ging dann auch so gut wie alles schief: erst sprang Don José ab, dann stieg der Dirigent aus und schliesslich musste auch Garanca absagen. 

Aber jetzt, vor zwei Monaten, fand ein neues Dream-Team zusammen mit Bertrand de Billy am Pult, Roberto Alagna als Don José - neben Elina Garanca in der Titelrolle. Filmreif, schrieb die Wiener Presse. Und Seelentiefe attestiert man dieser Carmen.

Ansonsten musste sie im Vorfeld auch gegen ordentlich Vorurteile ankämpfen. Zu blond, zu nordisch, zu wenig verrucht. Was Garanca aber mit «Vorurteile!» lachend zur Seite schob.

Elina Garança: Carmen

Roberto Alagna: Don José

Massimo Cavalletti, Bariton: Don Escamillo

Anita Hartig, Sopran: Micaëla

Janusz Monarcha, Bass: Zuniga

Nikolay Borchev, Bariton: Moralès

Ilaeana Tonca, Sopran: Frasquita

Juliette Mars, Mezzosopran: Mercédès

Wiener Staatsopernorchester

Leitung: Bertrand de Billy

Aufnahme vom 17.04.13, Wiener Staatsoper

Redaktion: Gabriela Kaegi