Klavier-Rezital Evgeny Kissin

Auch ihm werde nichts geschenkt, bemerkte er einmal. Und doch gehört Evgeny Kissin seit mehr als 30 Jahren zu den erfolgreichsten Pianisten weltweit.

Das Klischee des Wunderkindes liegt weit hinter ihm (und noch andere, die über ihn kursieren). Heute ist Kissin einer der grossen Interpreten des klassisch-romantischen Repertoires, wie er auch in diesem Rezital aus Wien zeigt.

Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviersonate C-Dur KV 330
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate f-Moll op. 57 «Appassionata»
Johannes Brahms: Drei Intermezzi op. 117
Isaac Albéniz: Granada op. 47/1, Cádiz op. 47/4, Córdoba op. 232/4, Asturias op. 47/5
Joaquín Larregla: Viva Navarra!

Evgeny Kissin, Klavier

Konzert vom 2. März 2016, Musikverein Wien

Dieses Konzert können Sie bis 30 Tage nach Sendetermin nachhören.

Redaktion: Patricia Moreno