Stanser Musiktage 2014: Folk-Gemütlichkeit und Retro-Charme

Ein Jazzfestival sind die Stanser Musiktage schon lange nicht mehr. Heute stehen genauso Geheimtipps aus der Welt-, Volks- und Popmusik auf den Bühnen.

Die 20. Jubiläumsausgabe verschreibt sich nun ganz der Retromanie und bringt das Nidwalder Städtchenmit Swing, Country, Rock 'n' Roll und Folk zum grooven.

Im Musikabend kommen die Highlights des Festivals zusammen: da huldigt Alice Francis mit retro-modernem Charme den goldenen Zwanzigern, beamen sich Kitty, Daisy & Lewis mit Ukulele, Xylophon und Harmonium zurück in die 50er und zupft Leyla McCalla rau und folkig auf Cello und Banjo. Ein musikalischer Blick zurück nach vorn.

Konzerte vom 29./30. April und 1. Mai 2014, Kollegium St. Fidelis bzw. Club im Engel, Stans.

Redaktion: Theresa Beyer