Alison Balsom: Neue Musik auf der Trompete

Sie ist Mitte 30 und der unbestrittene Star einer neuen Generation von Trompeterinnen. Durchs traditionelle Repertoire ist sie längst durch. Warum die englische Musikerin Alison Balsom jetzt neue Musik macht und die Barocktrompete für sich entdeckt hat, davon erzählt sie im Interview.

Die englische Trompeterin Alisom Balsom.
Bildlegende: Die englische Trompeterin Alisom Balsom. Keystone

Über Technik muss sie längst nicht mehr nachdenken, denn «es reicht nicht aus, mit perfekter Technik zu faszinieren. Das hält nur ein paar Minuten an. Technik ist oberflächlich. Man muss Gefühle in den Menschen erzeugen. Wie das eben auch Poesie macht.»

Weiter in der Sendung:

Stimmts oder stimmts nicht, dass es auch im klassischen Musikbereich Lohnexzesse gibt?

Moderation: Florian Hauser