Die Geigerin Midori scheint ohne Angst

  • Samstag, 6. September 2014, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 6. September 2014, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 7. September 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Geigerin Midori spielt Bachs Solosonaten in Altersheimen, Gefängnissen, Spitälern. Dabei lässt sie jugendliche Straffällige nah an sich heran. Sie dürfen sogar ihre 300 Jahr alte Geige berühren. Warum? Um ihnen ein Lächeln zu entlocken, ein Gefühl überhaupt, sagt Midori: «It's a sign of peace.»

Midori Got? lächelt in die Kamera.
Bildlegende: Midori Got?, Japanische Violinistin Reuters

Weiter im Musikmagazin:

- Stimmts, dass Syphilis im 19. Jahrhundert die Musikerkrankheit per se war?

- Das F, ein verflixter Ton.

Moderation: Benjamin Herzog, Redaktion: Benjamin Herzog