Evelyn Glennie, Schlagzeugerin mit olympischem Diplom

  • Samstag, 13. Oktober 2012, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 13. Oktober 2012, 9:38 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 14. Oktober 2012, 20:00 Uhr, DRS 2

Evelyn Glennie ist überhaupt nicht sportlich, hat sich aber begeistert ins Eröffnungsspektakel der Olympischen Spiele in London gestürzt. Im Interview schwärmt die schottische Perkussionistin von den unendlichen Ausdrucksmöglichkeiten des Schlagzeugs.

Evelyn Glennie wuchs auf dem Bauernhof ihrer Eltern in Aberdeenshire auf und fing mit zwölf Jahren an, Pauke, Trommeln und Xylophon zu spielen.
Bildlegende: Evelyn Glennie wuchs auf dem Bauernhof ihrer Eltern in Aberdeenshire auf und fing mit zwölf Jahren an, Pauke, Trommeln und Xylophon zu spielen. Jim Callaghan

Weiter in der Sendung:

Stimmt‘s, dass die Hammond-Orgel nicht Orgel heissen durfte? Und neue CDs mit Lislot Frei zwischen Barock und Moderne.

Moderation: Benjamin Herzog