Francesco Piemontesi - Pianist mit Zahlenflair

  • Samstag, 21. Juni 2014, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. Juni 2014, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 22. Juni 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Über Francesco Piemontesi und wie sich freier Fall in der Musik anfühlt. Der Tessiner Pianist hat eine grosse Karriere gestartet und leitet ein eigenes Festival.

Der spärlich beleuchtete Saal einer Oper
Bildlegende: Seit 2013 ist Francesco Piemontesi künstlerischer Leiter der Settimane Musicali in Ascona. Julien Mignot

Piemontesi ist nicht nur Musiker, er kennt sich auch in Quantenphysik aus. Ausserdem hat er ein eigenes System entwickelt, mit dem er das Klavierpedal exakter gebrauchen kann.

Weiter in der Sendung:

- Von der Wichtigkeit des Spuckens - über Aberglauben im Opernhaus.

- Neue CDs zum Thema «hell und dunkel»: Renaud Capuçon spielt Peteris Vasks, das Calmus Ensemble singt «Nachtgedanken».

Moderation: Benjamin Herzog, Redaktion: Benjamin Herzog