Julie Fuchs - von der Rockband zur Starsopranistin

  • Samstag, 7. Juli 2018, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 7. Juli 2018, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 8. Juli 2018, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Klassik war es nicht, die Oper schon gar nicht, die Julie Fuchs zur Sängerin gemacht hat. Lieber sang sie Chansons, trat mit ihrer a-cappella-Gruppe in den Strassen von Avignon oder mit der Rockband ihres Bruders auf.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Aus Spass bewarb sie sich bei Björk als Back-Vocalistin für das Projekt Hidden Place - und wurde genommen. Von da an wurde es ernst mit dem Singen. Und die Karriere liess auch nicht lange auf sich warten. Gerade erst hat Julie Fuchs als schwangere Poppea im Zürcher Opernhaus Bravostürme geerntet.

Weiter in der Sendung:

Neuerscheinungen von «Aerophon» bis «Zippelfagottist»: das neue Lexikon der Blasinstrumente, dazu CDs von Les Vents français mit Bläserkonzerten und das Delta Piano Trio mit Musik von Lera Auerbach.

Stimmt's, dass Antonin Dvorak eine Fussballhymne komponiert hat?

Moderation / Redaktion: Andreas Müller-Crepon

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Andreas Müller-Crepon