Kaffee mit Iva Bittova

Seit mehr als 20 Jahren ist sie im Geschäft, singt und spielt auf ihrer Geige. Iva Bittova geht unbeirrbar ihren Weg, mischt mährische Volksmusik mit Roma-Geigenklängen, die sie noch von ihrem Vater gelernt hat, stampft mit den Füssen, schnalzt mit der Zunge.

Sie singt tschechisch, man versteht kein Wort, und trotzdem geht keine Pointe verloren, so präsent ist sie auf der Bühne. Kaffee gibt‘s nicht nach dem Auftritt, dafür ein Bier.

Weiter in der Sendung:

Stimmts, dass Neandertaler singen konnten?

Neue CDS, dreimal made in Switzerland

Beiträge

Moderation: Gabriela Kaegi, Redaktion: Gabriela Kaegi