Markus Flückiger, Schwyzer Örgeli-Spieler

  • Samstag, 14. November 2015, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 14. November 2015, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 15. November 2015, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Das Schwyzerörgeli war einmal ein Instrument, das belächelt wurde: Nur Hinterwäldler tief in den Alpentälern spielten es, in verrauchten Beizen mit viel Kafi Luz.

Tempi passati! Heute ist das Instrument hip und populär, auch bei den Jungen, und man kann es an der Musikhochschule lernen. Einer der Hauptverantwortlichen für diese Entwicklung ist der Schwyzerörgeli-Virtuose Markus Flückiger aus Schwyz. Er ist unterrichtet an der Hochschule in Luzern, spielt aber dennoch gern in den Ländlerbeizen. Beat Blaser hat ihn besucht.

weiter in der Sendung:

Stimmts, dass es Kompositionsaufträge für die Schublade gibt?

Neuerscheinungen: Beethoven, Sibelius und neue Schweizer Musik

Beiträge

Moderation: Annelis Berger, Redaktion: Annelis Berger