Schnelle Finger und Rasta-Locken: die Geigerin Tai Murray

  • Samstag, 12. April 2014, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 12. April 2014, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 13. April 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Man sieht Tai Murray mit ihrer Violine.
Bildlegende: Früh übt sich: Die Violonistin Tai Murray. © Julia Wesely

Da müssen die wichtigen Herren Professores in Bloomington aber nicht schlecht gestaunt haben, als ein 8-jähriges Mädchen aus Chicago mit dunkler Haut und wilden Locken die Aufnahmeprüfung für die Geigenklasse von Yuval Yaron nicht nur machte, sondern sie auch bestand. Fortan wurde Tai Murray einmal die Woche von der Grossmutter in die Geigenstunde gefahren: vier Stunden hin, vier Stunden zurück. Oder wie ein afrikanisches Sprichwort sagt: «It takes a village to raise a black violinist».

Weiter in der Sendung:
Stimmts, dass regelmässiges Didgeridoo-Üben aus Schnarchern Nicht-Schnarcher macht?

Moderation: Gabriela Kaegi, Redaktion: Gabriela Kaegi