Schweizer komponierte die einzige Karl May-Oper

Beiträge

  • Ein begeisterter Karl May-Leser: Othmar Schoeck (1886-1957)

    Schweizer komponierte die einzige Karl May-Oper

    «Der Schatz im Silbersee» ist einer von Karl Mays meist gelesenen Abenteuerromanen. Als Comic, als Hörspiel und als grosser Westernfilm in Starbesetzung hat die Story von Winnetou und Old Shatterhand Generationen junger Menschen begeistert.

    Aber auf die Opernbühne hat es der Stoff nie geschafft.

    Oder doch? Der ganz junge Othmar Schoeck und seine Brüder sorgten in Brunnen/SZ um 1899 für die Ausnahme.

    Andreas Müller-Crepon

  • Der Autor Fritz Hauser im Studio.

    Kaffee mit Fritz Hauser

    Ein dunkler Keller mit seltsamen Klängen, Zirpen, Schaben, Glockengeläute...

    Der Perkussionist Fritz Hauser hat zusammen mit weiteren Künstlern eine Klangrauminstellation geschaffen im Kunsthaus Zug, die zu sinnlichem Hören verleitet.

    Und er erzählt, wie es dazu gekommen ist.

    Thomas Meyer

Moderation: Annelis Berger