Musik und das Gehirn

So hast du das noch nie gehört: Wir schauen ins Gehirn von Menschen, die Musik ganz anders wahrnehmen, als du und ich.

Für Menschen mit Amusie ist Musik kein Genuss - sie empfinden Musik als Lärm und Krach, weil ihre Nerven Musik nicht verarbeiten können. Für Menschen mit Synästhesie ist Musik mehr als Klang - sie sehen beim Hören Farben und Formen. Für Menschen mit absolutem Gehör ist es kein Problem, jeden Ton zu bestimmen - sogar von summenden Bienen und hupenden Autos.