Ortsporträt Hard

Die Vorarlberger Gemeinde Hard lässt sich ebenso wie der Nachbarort Fussach am besten mit dem Fahrrad erkunden. Nebst dem Grünen Damm und dem Rathaus zählt vor allem das Textilmuseum zu den besonderen Sehenswürdigkeiten.

Kleines Schloss mit Turm hinter einer Frühlingswiese.
Bildlegende: Das Textildruckmuseum in Hard. zvg

Hard ist neben Bregenz die zweite Textilmanufaktur in Vorarlberg. 1905 wurde die Gemeinde durch Kaiser Franz Joseph zur Marktgemeinde erhoben.

Christian Suter von Radio Vorarlberg stellt die Bodenseegemeinde Hard vor.

Ein Beitrag im Rahmen der Sommertour «4 in einem Boot» von BR, ORF, Radio Liechtenstein, SWR und SRF Musikwelle.

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Christian Suter