Rares und Beliebtes aus dem Eurovision Song Contest

«So geht das jede Nacht» rockt Freddy Quinn, während Udo Jürgens «Merci Cheri» schmachtet und Margot Eskens «Zeiger der Uhr» sich dabei stets vorwärts drehen. Evergreens und vergessene Perlen aus vergangenen «Eurovision Song Contest» Sendungen, die wir heute nochmals aufleben lassen. 

Udo Jürgens bei seinem Gewinnervortrag mit «Merci Cheri» 1966.
Bildlegende: keystone

Bevor in Stockholm der 61. Eurovision Song Contest losgeht, stimmt die «SRF Musikwelle» auf den grössten Musikwettbewerb der Welt ein: Mit einem musikalischen Streifzug durch die frühen Jahre dieser Veranstaltung.

Wir machen Halt in den Jahren 1956, 1966 und 1976 und geniessen die Siegertitel, Schweizer Beiträge und andere Lieder, die man gern wieder einmal hört.

Zu Gast ist der Eurovisionskenner Philipp Bollinger.

Autor/in: daue, Moderation: Christian Klemm, Redaktion: Christian Klemm