Burgen und Schlösser: Die Aarburg im Wandel der Zeit

Brauchtum

Auf einem steilen Felsen über dem Städtchen Aarburg steht eine Festung. Ursprünglich auf und in den Felsen gebaut, wurden im Laufe der Jahre diverse Burgelement an- und umgebaut. Seit 1890 ist die Aarburg ein Jugendheim. Damals hiess das noch «Anstalt für jugendliche Verbrecher und Taugenichtse».

Ein mit Jugendheim beschrifteter Wegweiser.
Bildlegende: Der Schlossrain führt hinauf zur Aarburg, die heute ein Jugendheim beherbergt. SRF

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Stefan Brand