Chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen

Eine Erkältung kann zu einer Entzündung der Nasennebenhöhlen führen. Eine solche Entzündung kann sich zu einem chronischen Leiden entwickeln. Die traditionelle europäische Naturheilkunde kennt einige bewährte Behandlungen gegen Entzündungen dieser Art.

Im Gespräch mit Jill Keiser stellt Professor Dr. Reinhard Saller die verschiedenen Möglichkeiten vor, um eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen erfolgreich zu behandeln. In der europäischen Naturheilkunde setzt man unter anderem auf Wärme.

Autor/in: Jill Esther Keiser