Das Gerstenkorn

Zuerst schmerzt das Auge, dann rötet sich das Augenlid und schwillt an. Im weiteren Verlauf bildet sich ein Gerstenkorn, ein «Urseli» oder «Grittli», wie man auf Mundart sagt.

Jill Keiser wollte von Professor Dr. Reinhard Saller wissen, was ein Gerstenkorn genau ist, und was man tun kann, wenn man unter einem «Urseli» leidet.

Redaktion: Jill Esther Keiser