Der Diptam – auch bekannt als Brennender Busch

Garten

Der Diptam ist eine heimische, aber sehr seltene Staude und darum in der Schweiz streng geschützt. In alten Bauerngärten sieht man die prächtige, stark duftende Blütenstaude noch, sonst aber wird sie nur noch selten gepflanzt. Der Grund: Bis sie wirklich prächtig blüht, dauert es rund 2-3 Jahre.

Eine offene rosarote Blüte.
Bildlegende: Der Diptam ist auch unter den Namen Brennender Busch oder Aschwurz bekannt. Colourbox

Im «Musikwelle Magazin» stellt Bernhard Siegmann den Diptam vor und gibt Tipps, damit die Staude im Garten zur vollen Schönheit heranwächst.

Moderation: Leonard, Redaktion: Bernhard Siegmann