Der «Europäische Gedanke» am Jugendchorfestival

Musik & Geschichten

Alle zwei Jahre trifft sich Europa in Basel zum Europäischen Jugendchor Festival. Es ermöglicht den persönlichen und auch den kulturellen Austausch unter den Chören aus den verschiedensten Ländern Europas.

Junge Sängerinnen und Sänger in farbiger Kleidung im angeregten Gespräch nach einem Konzert.
Bildlegende: Das Schweizer Ensemble Cantalon trat am Europäischen Jugenchor Festival 2014 gemeinsam mit dem Studentenchor der weissrussischen Musikakademie Minsk auf. Ensemble Cantalon

Dank dem Europäischen Jugendchor Festival werden Lieder aus ganz verschiedenen Regionen Europas bekannt. Dieser kulturelle Austausch weckt das Verständnis für ein gemeinsames Miteinander in Europa.

Im «Musikwelle Magazin» spricht Guido Rüegge über den «Europäischen Gedanken» dieses Festivals. Auch ein musikalisches «Müschterli» darf nicht fehlen: Der Studentenchor der weissrussischen Musikakademie Minsk singt zusammen mit dem Schweizer Vokalensemble Cantalon ein russisches Volkslied. Das zeigt, dass Musik gelebte Völkerverbindung über die Sprach- und Landesgrenzen hinweg ist.

Das Europäische Jugendchorfestival findet vom 4. Bis 8. Mai 2016 zum zehnten Mal in Basel statt. In über 40 Konzerten präsentieren17 ausgesuchte Chöre Chormusik auf höchstem Niveau.

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Guido Rüegge