Der geplante Demenz-Park in Balsthal

Senioren

Der geplante Demenzpark in Balsthal ist schweizweit ein einzigartiges Projekt. Die drei Wohngebäude bieten Platz für etwa 80 Bewohnerinnen und Bewohner. Im zusätzlichen Gebäude sind ein Einkaufsladen, ein Restaurant, ein Gemeinschaftsraum und Büros untergebracht.

Zwei ältere Frauen an einem Esstisch.
Bildlegende: Zwei Bewohnerinnen des Demenzheims in Niederbuchsiten. Nach ähnlichem Prinzip soll auch der Demenzpark funktionieren. SRF

Die Zimmer im Wohngebäude sind so angeordnet, dass Wohngruppen von nicht mehr als sieben Personen entstehen. Sie teilen sich ein gemeinsames Wohnzimmer, einen Essraum und eine Küche.

In einer solch kleinen Gruppe würden sich die Bewohner wohl fühlen, ist man bei der Genossenschaft für Altersbetreuung und Pflege Gäu (GAG) überzeugt. Die GAG, die dieses Projekt initiert hat, betreibt heute schon Altersheime in Oensingen und Egerkingen sowie ein Demenzheim in Niederbuchsiten.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Andreas Brand