Die Schwiegermutterzunge boomt

Garten

Mit Schwiegermutterzunge, auch Bogenhanf, bezeichnet man in der Umgangssprache eine ganze Pflanzengattung, die wildwachsend vor allem in Afrika vorkommt. Die Schwiegermutterzunge gehört zu den ältesten bekannten Zimmerpflanzen.

Eine ganze Gruppe an Schwiegermutterzungen in Reih und Glied.
Bildlegende: Die Schwiegermutterzungen sind robust und pflegeleicht. wikipedia/ Peter A. Mansfeld

Schon bei unseren Grosseltern stand der Bogenhanf in den Wohnzimmern. Der Grund ist einfach: Viele Sorten des Bogenhanfs sind sehr leicht zu pflegen. Nachdem der Bogenhanf völlig aus der Mode kam, erlebt er jetzt seit ein paar Jahren wieder einen richtigen Boom. Wie man die Pflanze mit ihren meist aufrecht wachsenden,schön verdickten Blättern richtig pflegt, erfahren sie von unserem Gärtner aus Leidenschaft, Bernhard Siegmann.

Autor/in: siegmb, Redaktion: Bernhard Siegmann