Ekzem: nicht bakteriell oder viral bedingt

Gesundheit

Hautveränderungen oder Ausschläge werden im Volksmund als Ekzeme bezeichnet. Dabei sind Ekzeme per Definition nur die Veränderungen, die nicht einer bakteriellen oder viralen Ursache zuzuschreiben sind. Verhält sich ein Ausschlag ungewöhnlich, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Unterarme und Hände mit Ausschlag.
Bildlegende: Die richtige Hautpflege ist wichtig, allerdings kann eine übertriebene Pflege der Heilung auch entgegenwirken. colourbox.com

Hausarzt Christoph Stirnimann erklärt, wie man ein Ekzem erkennt und was man dagegen tun kann.

Redaktion: wenb