Feline Infektiöse Peritonitis

Die Feline Infektiöse Peritonitis (FIP) ist eine ansteckende Katzen-Krankheit. Der Virus wird direkt von Katze zu Katze übertragen oder durch gemeinsam genutzte Gegenstände wie Futternapf oder Katzentoilette.

Zu ersten Symptomen einer FIP gehören allgemeine Schwäche und Appetitlosigkeit des Tieres. Bei vielen Katzen arbeitet das Verdauungssystem nicht mehr richtig.

Eine Infektion muss allerdings nicht unmittelbar Symptome nach sich ziehen. Bei einigen Katzen vergehen zwischen Ansteckung und Ausbruch mehrere Jahre. Bricht die Krankheit aber aus, endet sie tödlich.

 

 

Autor/in: Enrico Clavadetscher, Redaktion: Jill Keiser