Franz Stadelmann ist es am Wohlsten «Däheim»

Am 10. August 2017 konnte einer der ganz Grossen innerhalb der Schweizer Volksmusik seinen 75. Geburtstag feiern: Der Entlebucher Jodler, Komponist, Akkordeonist und Dirigent Franz Stadelmann. Einer seiner grössten Hits ist sicherlich das Jodellied «Däheim».

Franz Stadelmann vor Luftbild seiner Heimatgemeinde.
Bildlegende: Stadelmann widmete seiner Heimat Entlebuch ein Jodellied. zvg

Volksmusikredaktor Sämi Studer erzählt einiges aus dem Leben des umtriebigen Jodlers – unter anderem, wie in der Familie Stadelmann schon immer gesungen und gejodelt wurde. Diese Kindheitserinnerungen sind auch zu hören im bekannten Lied «Däheim».

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Sämi Studer