Frühlingsputz für den Körper

Der Körper freut sich, wenn man ihm einem Frühlingsputz gönnt. Dazu gehört zum Beispiel die Reinigung der Ausscheidungs-Organe. Was der Körper weder benötigt noch anderweitig verwerten kann, muss er wieder loswerden.

Zu den Ausscheidungs-Organen gehören das Leber-Galle-Darm-System, die Niere und die Haut. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Funktion dieser Organe zu stärken und sie in Bewegung zu halten. Bewegung und ausreichende Zunahme von Flüssigkeit helfen zum Beispiel gegen eine träge Darm-Tätigkeit.

Im Gespräch mit Jill Keiser stellt Professor Dr. Reinhard Saller die verschiedenen Ausscheidungs-Organe vor. Er erklärt was passiert, wenn diese Organe in ihrer Funktion gestört sind und was man tun kann, um solche Störungen zu verhindern oder aufzuheben.

Autor/in: Jill Esther Keiser