Geschichtliches rund um Küchen, Kochen und Essen

Brauchtum

«Da hast du den Salat – Geschichten zur Sprache und Kultur der Küche», so heisst das neueste Werk von Christian Schmid. Es gibt uns einen tiefen Einblick in die Geschichte unserer Küche, des Kochens und des Essens von der Zeit, als man noch auf dem offenen Feuer kochte, bis heute.

Ein grün eingefasstes Buch auf einem orange-weissen Tischtuch.
Bildlegende: «In Teufels Küche kommen»: Autor Christian Schmid nimmt sich unter anderem den Redensarten aus der Küchensprache an. SRF

«In Teufels Küche kommen», «jemanden in die Pfanne hauen», «einen Sprung in der Schüssel haben» oder «chasch mer es Gätzi rätsche»: Es gibt zahlreiche Redensarten, die aus der Küchensprache stammen. Auf etliche davon trifft man im neuen Buch von Christian Schmid mit dem Titel «Da hast du den Salat».

Was ist ein Liebesapfel? Eine welsche Suppe? Ein Halunkensalat? Auch auf solche Fragen gibt uns der Autor eine Antwort. Und wer gerne kocht, freut sich über die vielen alten Rezepte: Schokoladensuppe, Hasenohrensalat...

Buch-Tipp: Christian Schmid, «Da hast du den Salat – Geschichten zur Sprache und Kultur der Küche», Cosmos Verlag.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Christian Schmutz