Gojibeeren aus dem eigenen Garten

Die Wunderbeere aus China soll eine phänomenale Anti-Aging-Wirkung haben. Hinter der geheimnisvollen Pflanze versteckt sich aber ein alter hiesiger Bekannter - der gemeine Bocksdorn.

Der Strauch, auch Wolfsbeere genannt, kommt schon lange auch bei uns vor und gedeiht sowohl im Garten, als auch im Topf. Seine violettfarbenen Sternblüten erscheinen von Juni bis August. Daraus entwickeln sich längliche Früchte, sie wirken wie Perlen aufgereiht und können sattrot ab Ende August bis Oktober geerntet werden.

Weitere Themen im Beitrag:

  • Welchen Standort braucht der Bocksdorn?
  • Wie lange dauert es bis zur ersten Ernte?
  • Wie lassen sich die Beeren verwenden?

Autor/in: Doris Rothen