Heuschnupfen - wie erkennen und was tun

Heuschnupfenbetroffene sind allergisch auf Pflanzenpollen in der Luft. Ca. 15% der Schweizer Bevölkerung ist davon betroffen. Pollenallergiker leiden unter einem Kitzelgefühl in der Nase, dünnflüssigem Schnupfen, Niesen, geröteten Augen, Augenjucken, Kratzen im Hals, Husten, Asthma-Anfällen.

Professor Dr. Reinhard Saller, Direktor vom Institut für Naturheilkunde an der Uni Zürich gibt Auskunft im Gespräch mit Jill Keiser