Ich fuhr noch mit Dampf - Peter Gerber

Peter Gerber von Hölstei im Baselbiet schreibt Eisenbahngeschichte. Er ist pensionierter Lokführer. 41 Jahre lang stand und sass er im Führerstand. Christian Schmid hat mit Peter Gerber über sein Leben als Lokführer gesprochen. 

Peter Gerber hat seine Erinnerungen in Dialekt aufgeschrieben und ist mit diesen Geschichten am Donnerstag, 3. April um 21 Uhr Gast in der Sendung «Schnabelweid» auf DRS1. In diesen Geschichten ist auch zu hören, wie die Dampfloken schnaufen und pfeifen, Bahnübergäng läuten und sogar, wie es im Führerstand der Krokodil-Lok geklungen hat.