«ihaaret em Räägeboge»

Brauchtum

Wenn die Tage von November bis Februar länger dunkel als hell sind, nimmt sich die Freiämter Autorin Margrit Konrad mehr Zeit zum Schreiben von Gedichten. «ihaaret em Räägeboge» heisst ihr erstes Buch mit «Gschichte und Gedicht i Freiämtermundart».

Margrit Konrad sitzt an einem Tisch unter einem Baum.
Bildlegende: Margrit Konrad. SRF

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Markus Gasser