«In den Falten der Zeit»

Brauchtum

Bruna Martinelli ist mit Leib und Seele Bäuerin. Aber sie ist auch eine belesene Frau des Wortes. Im Buch «In den Falten der Zeit» schreibt die 87-jährige Autorin von ihrer Kindheit und über ihr Leben. Die berührende Lebensgeschichte ist nun auch auf deutsch erhältlich.

Tessiner Autorin Bruna Martinelli.
Bildlegende: Tessiner Autorin Bruna Martinelli. Sara Rossi

Bruna Martinelli erzählt vom Leben in ihrem Tessiner Dorf. Sie beschreibt Werk- und Feiertage, gewöhnliche und ungewöhnliche Menschen und spürt in den Falten und Furchen der Zeit die Gerüche, Farben und Geschmacksempfindungen auf, die zum Land ihrer Kindheit gehören. Bruna Martinellis Stimme ist ruhig und klar, ihre Sprache hat poetische Kraft.

«In den Falten der Zeit» ist im Verlag pudelundpinscher erschienen. ISBN 978-3-9523736-3-7.

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Susanne Sturzenegger