La Paloma

Es ist das meistgespielte Lied der Welt. In Sansibar wird es am Ende einer Hochzeit gespielt, in Rumänien am Ende einer Beerdigung.«La Paloma» prägt seit rund 140 Jahren die musikalische Erinnerung der Menschheit.


Liebe, Herzschmerz, Fern- und Heimweh, Todessehnsucht, Lebenslust ... Jedes Kind kennt das Lied für ganze Kerle, bei dem auch die Frauen dahinschmelzen.


Aufgenommen wurde es in allen erdenklichen Musikrichtungen, als Habanera, Tango, Marsch, Twist oder Reggae, von politischen Liedermachern, Opernsängern, Schnulzenköniginnen und Möchtegern-Seemännern.


«La Paloma» ist das Lied des Lebens. Denn alles, was im Leben wichtig ist, ist in «La Paloma» enthalten.