«Manchmal könnte ich die ganze Welt umarmen»

Felicitas Trottmann singt für ihr Leben gern. Doch mit dem Tod ihres Mannes hat sie vor ein paar Jahren auch ihre Singstimme verloren. Heute klingt die Seele wieder, wie es die 82-jährige Frohnatur formulieren würde, dank dem intensiven Training mit einer Stimmbildnerin.

Felicitas Trottmann am Klavier.
Bildlegende: Das tägliche Singen ist für die begeisterte Sängerin Felicitas Trottmann Balsam für die Seele. zvg

Moderation: Cornelia Kazis, Redaktion: Cornelia Kazis