Mendrisio und die Osterprozessionen

Brauchtum

Die Osterprozessionen in der Karwoche locken Jahr für Jahr Schaulustige nach Mendrisio. Die Prozessionen am Gründonnerstag und Karfreitag sind eindrückliche Schauspiele, an denen sich Hunderte von Laienschauspieler und -schauspielerinnen beteiligen.

Beim Umzug im Rahmen der Osterprozession in Mendrisio tragen die Teilnehmer mit biblischen Motiven geschmückte Lampen mit sich.
Bildlegende: Beim Umzug im Rahmen der Osterprozession in Mendrisio tragen die Teilnehmer mit biblischen Motiven geschmückte Lampen mit sich. Keystone

Die Prozession am Gründonnerstag ist emotional, traurig, fast ein wenig beklemmend. In den Gassen von Mendrisio verfolgt das Publikum den qualvollen Weg von Jesus Christus, der sich mit dem Kreuz auf den Schultern Richtung Golgatha schleppt.

Die Prozession am Karfreitag ist stärker spirituell-liturgisch geprägt. Mitglieder verschiedener Bruderschaften und kirchlicher Vereine tragen Barock-Figuren des toten Christus und der Muttergottes durchs Dorf.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Kurt Zurfluh