Mit der Erinnerung kommt nicht nur Schönes zurück

Senioren

Nadine Naville hat sich vorgenommen ihre Biographie aufzuschreiben. Dabei bemerkt die 77-jährige, wie anspruchsvoll sich die Auswahl der Erlebnisse gestaltet. Einige Erinnerungen tun noch heute weh, andere wecken Freude. Im Endeffekt ist es aber das Schöne, das bei diesem Prozess überwiegt.

Frau sitzt an Tisch und schreibt ihre Memoiren.
Bildlegende: Erinnerungen wecken Freud und Leid vergangener Zeiten. (Symbolbild) Colourbox

In der Edition Unik schreiben und veröffentlichen Menschen Erinnerungen und Geschichten aus ihrem Leben. Ohne Ambitionen als Schriftsteller, aber mit viel Freude und Zeit werfen sie ihre Blicke zurück in die Vergangenheit und bringen zu Papier, was ihnen darin wichtig ist. Von der ersten Seite bis zum fertigen Buch begleitet die Edition Unik die Menschen durch diese wertvolle Arbeit.

Nadine Naville hat sich für den Herbstkurs der Edition Unik angemeldet. Ursprünglich wollte sie it ihrer eigenen Geschichte vor Weihnachten fertig werden. Aktuell gestaltet sich der Schreibprozess aber noch als harzig.

Autor/in: daue, Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pia Kaeser