Mittelalterliche Heilpflanzen

Gesundheit

Arnika, Knoblauch, Zaubernuss und Beinwell. Vier Heilpflanzen, die schon im Mittelalter beliebt waren. Bis heute kommen sie zur Anwendung. Beinwell - gut für die Beine - ist allerdings eher unter dem Namen Wallwurz bekannt. «Eine bis heute wunderbare Heilpflanze», so der Apotheker Peter Portmann.

Zweig mit blühender Zaubernuss
Bildlegende: Die Zaubernuss ist auch deshalb mystisch, weil sie im Winter blüht. Colourbox

Redaktion: Regula Zehnder