Mozart kann auch anders

Musik & Geschichten

W. A. Mozart, bekannt für seine betörenden Melodien, war ebenso jederzeit zu einem Scherz aufgelegt. Er hatte auch eine frivole, um nicht zu sagen vulgäre Seite. Diverse Kompositionen, darunter sein Kanon «Bona nox», haben im Original einen sehr derben Text. Das ist auch am 1. April kein Scherz!

Mozart-Statue vor kunterbuntem Konfetti-Hintergrund.
Bildlegende: Ein etwas anderer Blickwinkel auf Mozart.

Autor/in: rueggg, Redaktion: Guido Rüegge