Musik und Geschichten: Der Samichlaus aus der Türkei

Musik & Geschichten

Aus dem hohen, tief verschneiten Norden kommt er her, der Samichlaus-so die Legende. Dabei ist der Santiglaus orientalischen Ursprungs. Im Musik und Geschichten machen wir uns auf Spurensuche. Ein Samichlaus-Lied darf nicht fehlen, und unser Moderator wird natürlich ein Versli aufsagen.

Der heilige Sankt Nikolaus soll-als Sohn reicher Eltern-sein gesamtes Vermögen den Armen gespendet haben.
Bildlegende: Der heilige Sankt Nikolaus soll-als Sohn reicher Eltern-sein gesamtes Vermögen den Armen gespendet haben. zvg

Die Kinder lieben ihn heiss, vor allem natürlich seine Gschenkli-der Samichlaus hat über die Jahrhunderte nichts von seinem Charisma verloren. Allerdings ist wenig über den «echten» Sankt Nikolaus bekannt.

Man geht davon aus, dass er um 300 n.Chr. Bischof von Myra in der heutigen Türkei war. An einem 6. Dezember soll er gestorben sein und demnach auch der Nikolaustag gefeiert werden.

Jedenfalls gilt der Samichlaus als einer der bekanntesten Heiligen der christlichen Kirche. Vor allem aber steht er für leuchtende Kinderaugen und als Vorbote von Heiligabend.

Autor/in: daue, Redaktion: Bea Andrek