Nadelbäume kriegen kalte Füsse

Garten

Es ist wie ein schlechtes Omen. Nach ca. 10 bis 20 Jahren sterben viele Nadelbäume vor allem Fichten, Zedern und Kiefern im Garten einfach ab. Die Erklärung liegt in der Erde. Die Bäume kriegen wortwörtlich kalte Füsse, wie unser Gartenexperte erklärt.

Baumharz tritt aus Rinde aus
Bildlegende: Erstes Anzeichen eines kranken Baumes ist austretender Harz. colourbox

Autor/in: daue, Redaktion: Bernhard Siegmann