Niederer Blutdruck

Anzeichen für einen tiefen Blutdruck sind kalte Hände und Füsse, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Schwindel, Ohrensausen oder wenn es einem schwarz vor Augen wird bei schnellem Aufstehen.

Niederer Blutdruck ist meist eine Veranlagung. Jill Keiser hat bei Professor Dr. Reinhard Saller nachgefragt wie man mit tiefem Blutdruck umgehen soll und ob ab einem gewissen Alter der niedere Blutdruck sowieso kein Problem mehr sei.

Redaktion: Jill Keiser