Rosenpflege im Sommer

Garten

Mitte Juli ist die erste Rosenblüte bei den meisten Sorten vorbei. Wer sich an einer weiteren Blüte erfreuen will, muss jetzt zur Gartenschere greifen. Strauch- und Kletterrosen werden dezent, Edel- und Beetrosen grosszügig zurück geschnitten.

Ein älterer Mann hinter einem roten und einem weissen Rosenstrauch.
Bildlegende: Bei Strauch- und Kletterrosen, schneidet man den Stiel ein bis zwei Blätter hinter der welken Blüte zurück (Symbolbild). colourbox

Im «Musikwelle Magazin» erklärt Gartenfachmann Bernhard Siegmann, worauf bei der Rosenpflege im Sommer besonders zu achten ist. Nebst dem Rosenschnitt ist auch Dünger notwendig, damit die Rosen ein weiteres Mal erblühen.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Bernhard Siegmann