St.Gallen im Zeichen der 70. OLMA

Tausende von Menschen strömen durch die Gänge. Darunter mischt sich der Duft von Zuckerwatte und Magenbrot. Feststimmung! In Sankt Gallen bedeutet Herbsteit auch  Olma-Zeit. Dieses Jahr feiert die beliebte Messe sogar Jubiläum und freuen darf man sich auch wieder auf das legendäre Säulirennen.

Welche Sau ist die schnellste? An der OLMA rasen die kleinen Schweine nachmittags durch die Arena zum Vergnügen der Besucher.
Bildlegende: Welche Sau ist die schnellste? An der OLMA rasen die kleinen Schweine nachmittags durch die Arena zum Vergnügen der Besucher. Keystone

Die OLMA - die grösste Publikumsmesse der Schweiz mit rund 400 000 Besuchern - findet dieses Jahr vom 11. bis 21. Oktober zum 70.Mal statt.

Die elf Messetage bieten ein vielseitiges Programm: Tiervorfühungen, Schwingwettkämpfe, Ländlermusik, bäuerliches Hand- und Kunstwerk. Ausserdem finden  Diskussionen im Forum zu aktuellen Themen statt. Man darf kulinarische Genüsse und Spezialitäten kosten , Sonderschauen bestaunen und natürlich beim  Säulirennen mitfiebern Dieses geniesst mittlerweile schon Kultstatus

Über 640 Aussteller präsentieren ein reichhaltiges Angebot an Produkten. Und etwas wird auch an der diesjährigen OLMA garantiert nicht fehlen: der legendäre Bratwurstduft.

Moderation: Joerg Stoller, Redaktion: Kurt Zurfluh