Swiss Lady / Pepe Lienhard Sextett

1969 gründete Peter Rudolf «Pepe» Lienhard das Profi-Sextett, mit dem er zahlreiche Schallplatten aufnahm. Mit dem Titel «Swiss Lady» erreichte er am Eurovision Song Contest in London Platz 6.

Ihr erster Erfolg war Sheila Baby. 1977 nahm die Gruppe (mit dem Alphornvirtuosen Mostafa Kafa'i Azimi) mit dem Titel Swiss Lady für die Schweiz am Eurovision Song Contest in London teil und erreichte Platz 6.

1980 gründet Pepe eine Big Band, das Pepe Lienhard Orchester, mit dem er seit 1982 Udo Jürgens auf dessen Tourneen begleitet.