Unheilbar kranke Menschen begleiten

Senioren

Unter Palliative Care versteht man die Beratung, Begleitung und Versorgung schwerkranker Menschen, die keine Aussicht auf Heilung haben. Diese fürsorgende Pflege übernehmen Heime oder Spitäler in Zusammenarbeit mit den Angehörigen eines Patienten. Das ist schwierig, aber auch bereichernd.

Zwei paar Hände.
Bildlegende: Symbolbild. Colourbox

Palliativpflege ist nicht einfach. Davon weiss auch Gaby Grossen zu berichten. Vor gut 15 Jahren erkrankte ihr Mann an Demenz. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er im Pflegeheim. Fast täglich hat ihn Gaby Grossen dort besucht. Aufklärende Gespräche mit dem Pflegepersonal und unterstützende Sitzungen bei einem Psychiater haben ihr in dieser Zeit sehr geholfen.

Davon erzählt Gaby Grossen im Gespräch mit Pia Kaeser.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pia Kaeser