Verstopfung

Verstopfung ist keine Krankheit, sondern ein Symptom, das sich vor allem bei Menschen in den industrialisierten Ländern zeigt.

Von Verstopfung spricht mann, wenn der Darm nur selten entleert werden kann oder der Stuhl sehr hart ist.
Im Gespräch mit Jill Keiser erklärt Dr. Reinhard Saller, wo die Ursachen für dieses Symptom liegen und inwieweit Veranlagung eine Rolle spielt.

Redaktion: Jill Keiser